Feinwerkmechaniker/innen

fertigen Produkte der Stanz-, Schnitt- und Umformtechnik sowie der Vorrichtungs- und Formenbautechnik. Ebenso stellen sie Maschinen, Geräte, Systeme und Anlagen her, die sie zudem warten und instand setzen.

Sie arbeiten bei Herstellern von feinmechanischen und optischen Erzeugnissen sowie im Maschinen- und Werkzeugbau. Außerdem sind Feinwerkmechaniker/innen in Produktionsbetrieben tätig oder bei Wartungs- und Reparaturdiensten.

Feinwerkmechaniker/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach der Handwerksordnung (HwO).

Diese bundesweit geregelte 3 1/2-jährige Ausbildung wird im Handwerk in den folgenden Schwerpunkten angeboten:

  • Feinmechanik
  • Maschinenbau
  • Zerspanungstechnik

Die Ausbildung findet im Dualen System statt. Ein Teil erfolgt bei GALÖ und um den anderen Teil kümmert sich die Berufsschule Sigmaringen an durchschnittlich 1,5 Schultagen pro Woche.

Sie interessieren sich für einen Ausbildungsplatz bei GALÖ oder Sie haben Fragen zur Ausbildung?
Wenden Sie sich einfach an uns:

GALÖ CNC-Schleif- & Drehtechnik
Theodor-Groz-Straße 11
72477 Schwenningen

Tel. 07579 921168-0

info@galoe.de