Thomas Bareiß war zu Besuch bei GALÖ

Thomas Bareiß bei GALÖ CNC-Schleiftechnik CNC-Drehtechnik

„Mit dieser großen Resonanz haben wir nicht gerechnet.“
Der CDU-Gemeindeverband Schwenningen hatte den Bundestagsabgeordneten Thomas Bareiß und interessierte Gäste zur Besichtigung von GALÖ – CNC-Dreh- & Schleiftechnik eingeladen. Mehr als 40 Besucher wurden begrüßt.

Nach der Begrüßung und Vorstellung des 1987 gegründeten Unternehmens erfolgte die Besichtigung der über 900 m² großen Fertigung. Auf CNC-Drehmaschinen mit bis zu 6 gesteuerten Achsen werden Präzisionsdrehteile aus allen zerspanbaren Materialien produziert. Genauso beeindruckend ist der Bereich der Neufertigung von Zerspanungswerkzeugen. GALÖ ist Spezialist für die Produktion sämtlicher Metallbearbeitungswerkzeuge in rotierender Form wie Bohrer, Fräser, Senker, Reibahlen, Sägeblätter, Gewindebohrer oder auch Sonderwerkzeuge nach Zeichnung. Ein neues Standbein ist das Hartmetall Recycling bei GALÖ: verschlissene Hartmetallwerkzeuge und Schrotte werden von GALÖ aufgekauft und über regionale Partner wieder aufbereitet.

Thomas Bareiß lobte den Mut, die Weitsicht und den Unternehmergeist von Gangolf Löffler und seinem Sohn Steffen Löffler. Abschließend bedankte sich der CDU-Vorsitzende Wilfried Koch beim Abgeordneten für seine Visite.